Sie sind hier: Archiv QV Fluntern > Archiv 2024Heute ist der 13.07.2024
Home
Das Quartier Fluntern
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Gewerbe – Partner – Links
Archiv QV Fluntern
  Archiv 2024
    Neujahrsanlass Rigiblick
    Dolder-Lesung Studinka
  Archiv 2023
  Archiv 2022
  Archiv 2021
  Archiv 2020
  Archiv 2019
  Archiv 2018
  Archiv 2017
  Archiv 2016
  Archiv 2015 und frĂĽher
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Archiv 2024 – Anlässe und Web-Mitteilungen des Quartiervereins Fluntern


stop2drop gegen Zigaretten-Littering und für rauchfreie und saubere Kinderspielplätze

Spielplätze-Aktion vom 3. bis 17. September 2024

Interessierte sind von der Projektleitung stop2drop eingeladen, Kinderspielplätze von Zigarettenstummeln zu befreien. Anmeldung bis Mittel Juli (>>), Informationen zur Spielplatz-Analyse hier.



Aktuelles zu Umbau und Sekundarschul-Zwischennutzung des Meteo Schweiz-Gebäudes

09.07.2024 – Die Quartier-Info zu Umbau und Sekundarschul-Zwischennutzung des Meteo Schweiz-Gebäudes fand vor einer grossen Zahl Interessierter statt. Die Folien-Präsentation der Stadt (pdf).
Die Anwohnerschaft hat ihre Anregungen und Bedenken eingebracht, die von Lukas Walpen, Amt für Hochbauten und von Roger Curchod, Präsident der Kreisschulbehörde Zürichberg, aufgenommen wurden. Die temporäre Sporthalle auf der Allmend bei den Hochschulsportanlagen Fluntern warf keine grossen Wellen.
Es ging vor allem um die Fusszugänge zur Schule von Süden, von der Ackermannstrasse her, die einerseits Privatstrasse ist, andererseits Sackgasse mit Kehrfläche. Die öffentliche Nutzung von Schulareal und Zugängen ausserhalb der Schulzeit, am Wochenende und während der Ferien soll nicht zulasten der Nachbarn erfolgen; wichtig sind hier die direkte Kontakte zur Schulleitung, aber auch zu den Baustellenleitern während der Bauphase.
Wir werden vor und nach der Budget-Volksabstimmung vom 22. Sept. 2024 wiederholt informieren und die Quartierbevölkerung auf dem Laufenden halten.
Zur Vorgeschichte (Link).
Impressionen vom 9.7.2024, von Ruedi Huber, ZĂĽrich-Fluntern:


Aus dem USZ-Bau-Newsletter vom 1.7.2024

Rad-/Para-Cycling-Strassen-Weltmeisterschaft Sept. 2024

rad-wm-24-logo.jpg

Fluntern auf Zürichberg- und Bergstr. betroffen MI 25.–SO 29.9.

Fluntern ist von der Rad-WM (21.–29. Sept. 2024) in der 2. Hälfte, während der Strassenrennen ‹City Circuit›, vom Mittwoch 25. bis Sonntag 29. Sept. betroffen:
Hirschengraben – Kantonsschulstrasse – Zürichbergstrasse – untere Schneckenmannstrasse – Bergstrasse – Hottingen.

• TRAM + BUS: Nutzen Sie den ZVV-Fahrplan oder die ZVV-App. KARTE (Link).
- Tram 5 wird eingestellt. Somit keine direkte Verbindung zu Bellevue/Bhf. Stadelhofen.
- Tram 6 regulär HB – Zoo.
- Bus 33 von Triemli nur bis Kirche Fluntern.
- Bus 751 regulär Kirche Fluntern – Bahnhof Stettach
- Tram 3 ab Hottingen/Kunsthaus – Bellevue – Bürkiplatz – Bahnhofstrasse – Central – Kirche Fluntern.
• Die AUTO-Zufahrt nach Hottingen, Hirslanden, Weinegg, Mühlebach oder ins Seefeld von 5 bis 19 Uhr nur über die Forchautostrasse A52 möglich.
Die Rennstrecken (Zürichbergstrasse–Bergstrasse) sind gesperrt MI 25.9.2024 – SO 29.9.2024 05–19 Uhr.
• Rennprogramm inkl. Karten (Link). KARTE Strassenrennen.
• Webseite der Stadt Zürich zur Rad-WM (Link).


Zum Update Sirius-Projekt vom 18. Juni 2024

Die Folien der städtischen Präsentation (pdf)

18.06.2024 – Die heutige Info-Veranstaltung von Hochbauamt und Schul-/Sportamt Stadt Zürich im Moserzimmer der Grossen Kirche Fluntern war sehr gut besucht: Die eingeladene Anwohnerschaft nutzte den Austausch mit Benjamin Leimgruber (Schulbauten, Immobilien Stadt Zürich), Stadtrat André Odermatt (Hochbaudepartement), Roger Curchod (Schulpräsident Zürichberg) und der Vertreterin der Fachstelle für Schulraumplanung für eine engagierte Diskussion. Die aufgeworfenen Fragen betrafen hauptsächlich die Planungsannahmen/Prognostik der Schülerzahlen und Art der Nutzungen, den daraus abgeleiteten Raumbedarf der Schulanlage, und die Begründungen der daraus folgenden Gebäudehöhe.
Gross war der Bedarf nach nachvollziehbaren Zahlen und Fakten, die eingefordert und von der Stadt auch versprochen wurden. Die Folien der Veranstaltung (inkl. Verbesserungswünschen aus dem Publikum) werden anfangs nächster Woche hier auf dieser Webseite des Quartiervereins aufgeschaltet sein.
Die Verkehrserschliessung und die konkrete Gestaltung der Übergänge (Gelände, Nachbarschaft) sind bereits Thema der laufenden Projekt-Überarbeitung, ebenso die Fassadengestaltung.
Unverändert umstritten ist die Gebäudehöhe (was mit dem Raumprogramm und den Prognosen zusammenhängt), wo auch die Interpretation der ISOS-Aspekte eine Rolle spielt.
Der Quartierverein und die Quartierbevölkerung sind gespannt auf die weitere Entwicklung und auf die genannten Detailinformationen.








Meteo Schweiz-Gebäude:
Quartier-Info Umbau und Teilinstansetzung Schulanlage Krähbühlstrasse 58

Dienstag 9. Juli 18.30–20.00 Uhr, Pfarreisaal Kirche St. Martin, Krähbühlstr. 50

13.06.2024 – Fortsetzung folgt: Nach der Wiederauflage des zurückgezogenen Vorlage im Gemeinderat hatte der Stadtrat ein kaum geändertes Projekt vorgelegt – am 12.06.2024 hat der Gemeinderat das Geschäft nun behandelt und zustimmend verabschiedet (Details). Zur künftigen provisorischen Schulraum-Nutzung des Meteo Schweiz-Gebäudes findetn nun eine Quartier-Information statt. Über die Vorlage zum Ausführungskredit wird die Zürcher Stimmbevölkerung voraussichtlich im September 2024 abstimmen können.
Das Amt für Hochbauten lädt alle Interessierten ein. Ohne Anmeldung. – Flyer (pdf).




1882/2024: Völkerschau im Fluntermer «Platte=Theater»

Filmpremiere «Ko Aswál: Voces de un reencuentro»: 26.5.2024 im Völkerkundemuseum

Vor einem Jahr informierten wir über die Ausstellung «Ko Aswál – The Next Day» im Zürcher Völkerkundemuseum, die im Juli und August 2023 den Austausch ermöglichte mit den Nachfahren jener chilenischen Menschen, die im Rahmen einer Europa-Tournee 1882 zuletzt im Fluntermer Platten-Theater (Schönleinstrasse) als Völkerschau ausgestellt wurden – damals ein beliebtes exotisch-faszinierendes, uns heute unverständliches Ereignis und Spektakel.
2024 nun findet am 26.5.2024 die Filmpremiere von «Ko Aswál: Voces de un reencuentro» statt, ebenfalls im Völkerkundemuseum Zürich. Der Film ist auch auf Youtube verfügbar (Link).


Anklicken zum Vergrössern.
Annonce des Platten=Theater, 1882 | Ausstellung Völkerkundemuseum, 2023 | Plattentheater an der Schönleinstrasse 13 (vormals Wiesenstrasse), im Keller-Plan von 1882 | Einst und jetzt: Gebäude des ehemaligen Plattentheater, Schönleinstrasse 13 (BAZ, 1928); identischer Aufnahmeort, 2019 (Kreuzung Schönleinstrasse/Freiestrasse).
(•)

• Aktueller Artikel zur Filmpremiere, NZZ 25.05.2024 (pdf).
• Link Völkerkundemuseum der Universität Zürich >>
• Link Ausstellung-Flyer >>
• Link «¿Quiénes son los Kawésqar?»: Youtube-Clip mit Celina Llanllán Catalán, Präsidentin der Comunidad indígena Kawésqar >>
• Link NZZ-Artikel zur Ausstellung 21.7.2023 >>
• Link NZZ-Buchbesprechung von ‹Rea Brändle: Wildfremd, hautnah. Zürcher Völkerschauen und ihre Schauplätze 1835–1964. Rotpunktverlag, Zürich› >>
• Link Artikel von Martin Kreutzberg in «Fluntern erzählt» >>
Lorenzo Käser, 25.5.2024

Baubeginn «Forum UZH» Ende August 2024

Baubewilligung rechtskräftig zu HGZZ-Wässerwies-Areal Gloria-/Rämistrasse

15.05.2024 – Mitteilung der Direktion Immobilien Universität Zürich UZH: «Die Baubewilligung für das «FORUM UZH» ist rechtskräftig. Damit kann mit den Bauarbeiten im Zürcher Hochschulquartier Ende August 2024 begonnen werden. Das «FORUM UZH» ist nicht nur das neue Bildungs- und Forschungszentrum der Universität Zürich, sondern auch ihr zukünftiges Flaggschiff und Wahrzeichen.».
Weitere Informationen (Link)


bis am 7. Mai: Fluntermer KĂĽnstler Johannes Peter Staub

‹Bilderwoche› in der Alten Kirche Fluntern

02.05.2024 – Zur Vernissage am 2. Mai, wortwörtlich als Türöffner, begrüsste der Armenische Violonist Azat Fishyan mit einem Stück von J.S. Bach – bevor Regina Angermann als Vertreterin der Gastgeberin, der Reformierten Kirche Fluntern, die zahlreich erschienen Besucher begrüsste. Georg Müller, vielen bekannt vom Zürcher Forum mit den Jahrhundertausstellungen Phänomena und Heureka, blickte in seiner Rede zurück auf Johannes Peter Staubs künstlerische Entwicklung in ihrer ganzen Breite und Vielfalt, und Höhepunkten wie eben den genannten Ausstellungen, die er gestalterisch mit seinen ikonischen Türmen prägte. Nach einem weiteren Geigenstück, von Astor Piazzolla, lud Ursula Staub die Gäste zu einem feinen Apéro – und zu den 40 Ausstellungswerken des Künstlers.
Impressionen aus der Vernissage (pdf).




Führungen durch den GLC-Neubau – Architektur und die biomedizinischen Labore und Forschungsbereiche

Zu Besuch bei unseren neuen Nachbarn am Gloriarank: Donnerstag 6.6. 15 Uhr

28.04.2024 – Zu Besuch bei unseren neuen Nachbarn am Gloriarank:
Exklusive ETH-Führungen für den Quartierverein Fluntern durch den GLC-Neubau – Architektur und die biomedizinischen Labore und Forschungsbereiche.
Donnerstag, 6. Juni 15–16 Uhr
Einladungsflyer (pdf).
Anmeldung nötig (beschränkte Teilnehmerzahl): fuehrung@zuerich-fluntern.ch
(oder Tel. 076 559 23 10).
WeiterfĂĽhrende GLC-Informationen fĂĽr Interessierte:
ETH-Infos zum Neubau >
TEC21-Artikel zum Neubau >
ETH-Infos zum 6.6. >




Gedenkfeier fĂĽr die auf dem frĂĽheren Spitalfriedhof Gloriastrasse Bestatteten

Vom Donnerstag 18. April auf dem Friedhof Sihlfeld

Aus dem Quartier, von Seiten Universitätsspital und Bauherrschaft, Kantonsarchäologie Zürich, Bestattungsamt Stadt Zürich sowie Spital-Seelsorge, nahmen zahlreiche Interessierte teil am Gedenkanlass auf dem Friedhof Sihlfeld, wo das Gedenkfeld mit einer oekumenischen Gedenkfeier (Bernd Siemes und Susanna Meyer-Kunz) eröffnet wurde. Trompetenmusik (Werner Eberle) ertönte zu Beginn, in der Friedhofkapelle folgten, umrahmt vom Orgelspiel von Alex Hug, die Beiträge zum historischen Rahmen des Spitalfriedhofs an der Gloriastrasse (Lorenzo Käser) und die Darstellung der archäologischen Grabungen und ersten Erkenntnisse (Timea Remsey). Gabriela Senti als Mitglied der Spitaldirektion USZ begrüsste zum Anlass und verabschiedete die Anwesenden.
Impressionen (pdf).
Zum Thema: «Der Spitalfriedhof des Kantonsspitals an der Gloriastrasse.
Zur Geschichte der Spitalfriedhöfe in Zürich» (Publikation Quartierverein/L. Käser) (pdf).
Webseite Friedhof Forum Stadt ZĂĽrich (Link).
Einladungsflyer Quartierverein Fluntern (pdf).





Die 23 Massnahmen des Verkehrskonzepts Zoo

Autoren-Lesung «Die Moderne hält Einzug zwischen Vorderberg und Dolder»

Von und mit Felix Studinka, am 19. März, in der Alten Kirche Fluntern

«Dolder – ein Haus und sein Quartier», erschien im Verlag Hier und Jetzt.
Einladungsflyer.
mehr >>




Convenience-Gigant statt inhabergefĂĽhrter Quartierladen

Pensionskasse verdrängt durch Hochpreissanierung Quartiergeschäft – Food-Holding bedrängt eingesessenes Gewerbe

Maximalrendite statt gute Rendite, Convenience-Food-Kette statt inhabergeführter Quartierladen – die Pensionskasse BVK führt die eigenen Werte und Nachhaltigkeits-Phrasen selbst ad absurdum.
Im Plattenquartier hat die BVK Wohnraum hochpreis-saniert, den früheren sehr beliebten Quartierladen Russo verdrängt, und konkurrenziert nun das alteingesessene Gewerbe mit Fertigprodukten eines Ablegers der Holding-Kette Valora (avec). – Das Tagblatt Stadt Zürich berichtete am 28. Februar darüber.

Nicht nur im Quartier Fluntern wehren sich immer mehr Menschen gegen die Benachteiligung kleiner verwurzelter Gewerbebetriebe, wenn Immobiliengiganten und selbst die Stadt ZĂĽrich aus RenditegrĂĽnden grossen Konglomeraten und Holdings den Vorzug gibt bei Neuausschreibungen von Gastronomie- oder Detailhandels-Standorten.
Der Quartierverein Fluntern engagierte sich für den Lebensmittelladen Russo an der Freiestrsse Ecke Zürichbergstrasse, bzw. forderte die Liegenschaftsbesitzerin BVK, die Pensionskasse der öffentlich Angestellten, auf, nach der Sanierung eine quartierverträgliche und inhabergeführte Nachnutzung vorzusehen.


Erstes politisches Zeichen zu «Freiraum: ja – rücksichtsloser Lärm: nein»

Gemeinderat-Anfrage vom 28.02.2024

29.02.2024 – Im Oktober 2023 hatte der Quartierverein über den Zwischenstand zu den Lärmbelästigungen durch nächtliche Parties und Grossveranstaltungen berichtet (Fluntern Magazin 10|2023: pdf).
Nach Gesprächen mit dem Quartierverein-Vorstand haben nun die beiden FDP-Gemeineratsmitglieder Kreis 7, Emanuel Tschannen und Yasmine Bourgeois, am 28.02.2024 eine schriftliche Anfrage zum Problem an den Stadtrat eingereicht: Link, pdf.
Wir sind gespannt auf die Antwort der Stadt, und setzen uns weiterhin für Rücksichtsnahme bei Veranstaltungen gegenüber der Quartierbevölkerung ein.
Vorstand Quartierverein Fluntern

Grosse Kirche Fluntern: Künftige Nutzung? – Info-Anlass

Freitag, 15. März 2024, 19:30 Uhr, Alte Kirche Fluntern

Künftige Nutzung des sakralen Raums und der Gemeinderäume?
Die reformierte Kirche Zürich lädt ein zu Information und Mitwirkung zu einem Nutzungskonzept der Grossen Kirche Fluntern.
Einladungsflyer (pdf)




Meteo-Schweiz-Gebäude: Stadtrat will Sekundarschule

24.01.2024 – Der Stadtrat Zürich beharrt auf der Umnutzung des Medeo-Schweiz-Gebäudes an der Krähbühlstrasse 58 zu einer kurzfristigen Sekundarschule, nachdem er im Dezember den Antrag unmittelbar vor der Behandlung des Geschäfts zurückgezogen hatte.
Es sollen Spezialräume geschaffen werden für den Tagesschulbetrieb der Schule Hirschengraben , die Sekundarschule des Schulkreises Waidberg entlastet und der MKZ ein Ersatzstandort für den aufzugebenden Standort an der Merkurstrasse geboten werden.
Medienmitteilung (Link) (pdf).


Erinnerung

Thomas-Holzer_1937-2024.jpg
Thomas Holzer 1937–2024

Tomy Holzer

Der Vorstand des Quartiervereins Fluntern gedenkt Tomy Holzer. Er war Präsident des Quartiervereins, Zünfter in der Zunft zur Schiffleuten, und engagierte sich stets für Anliegen des Quartiers.

Die Abdankung findet statt am 7. Februar 2024, um 14:00 Uhr, in der Kirche St. Peter, St. Peterhofstatt 1, 8001 ZĂĽrich.


Am 17. Januar 2024 ist Tomy (Thomas) Holzer, für uns überraschend, gestorben. Noch am Adventsapéro Ende November 2023 konnten wir ihn unter uns begrüssen. Sicher, er war schmächtig und sein schwarzer Mantel etwas zu weit geworden.
Tomy Holzer war während 9 Jahren Präsident des Quartiervereins Fluntern. Näher kennen gelernt habe ich aber Tomy erst nach dieser Zeit, im langjährigen Ringen mit seinen Mitstreitern der damaligen Gruppe AGBB (Arbeitsgruppe besorgter Bürger) zum Thema Hochschulgebiet Zürich Zentrum (HGZZ). Er war einer der tragenden Köpfe in dieser mitunter harten Auseinandersetzung. Aber Tomy Holzer hat sich nicht nur in diesem Quartier-Thema engagiert. Auch über die Erweiterungspläne des Careums oder zur Umgestaltung der Hochstrasse hatten wir intensiv disputiert.
Aber, trotz all dem Gerangel, spüre ich, dass er mir – vielleicht gerade deswegen – auch etwas ans Herz gewachsen ist.
Martin Schneider
Präsident Quartierverein Fluntern




bye-bye, 5er-Tram ...   |   Info-Veranstaltung DI 23.1.2024

Ab Dezember 2025 fährt das 8er-Tram ab Bellevue nach Fluntern

05.12.2023 – In der heutigen Medienmitteilung informieren die VBZ u.a. zum «Tramnetz Süd», das ab Fahrplanjahr 2026 für Fluntern folgende Änderungen zur Folge hat:
• Die Strecke vom «Fluntermer Tram» (seit 1895) zwischen Kirche Fluntern (sonntags bis Zoo) und Kunsthaus – weiter Richtung Bellevue/Bürkliplatz, Enge, Selnau, Stauffacher – wird ab 14.12.2025 durch die grüne Linie 8 bedient.
• Das 5er-Tram verbindet dann neu den Bahnhof Enge direkt mit dem künftigen Spitalstandort Balgrist/Lengg (Orthopädische Universitätsklinik Balgrist; Universitäts-Kinderspital KISPI; Psychiatrische Universitätsklinik PUK/Burghölzli; Schulthess-Klinik; Hirslanden-Klinik; Schweizerische Epi-Klinik).
VBZ-Plan «Tramnetz Süd» (pdf). – Medienmitteilung VBZ 5.5.2023 (pdf)
Die VBZ-Präsentation der Info-Veranstaltung DI 23.1.2024 18.00–19.30 im Alterszentrum Hottingen.

anklicken zum Vergrössern


Neujahrsanlass vom 22.1.2024 im Restaurant Rigiblick:
«Kulturförderung der Stadt Zürich»

Die Mitglieder des Quartiervereins und eingeladene Gäste trafen sich im Restaurant Rigiblick by Vreni Giger zum traditionellen Neujahrsanlass – zum aktuellen Thema «Kulturförderung in der Stadt Zürich», mit einer gut verständlichen Darstellung von Bettina Uhlmann, Leiterin der Agentur «Stage Coach» Zürich, und langjährige Präsidentin des Quartiervereins Oberstrass. Der anschliessende sehr feine Neujahrsapéro wurde rege genutzt zum gemütlichen Austausch und zum Kennenlernen. mehr >>




Rosen-Oberhof-garten

Neues Team im Restaurant Oberhof in Fluntern

Seit anfangs Jahr steht ein neues Team hinter den Kochtöpfen und in der Gaststube des traditionellen Fluntermer Restaurant Oberhof, Ecke Zürichbergstrasse–Plattenstrasse.
Die Studentenverbindung Manessia Turicensis, die seit 1990 den Oberhof besitzt, hatte die anspruchsvolle Aufgabe, per Anfang 2024 eine Nachfolge für die langjährige Wirtefamilie mit Elena und Bernhard Zbinden und ihren Söhnen Lorenz und Lukas, zu finden. Sie wurde fündig beim benachbarten Restaurant Rosengarten beim Hottingerplatz, womit ein Quartett mit der «Riithalle» an der Gessneralle und der «Pensiun Aldier» im Unterengadiner Ort Sent entstand.
Das Verbindungshaus der Manessia mit dem Säli im Obergeschoss ist seit vielen Jahren auch der bewährte und geschätze Ort für den Stamm der Zunft Fluntern, und das Lokal der Fluntermer Zunftgesellen.

Herzliche Verabschiedung von Bernhard, Elena, Lorenz und Lukas Zbinden, durch die Zunft Fluntern, am 13.11.2023.
Nun begrüssen als Gastgeber Rita und Luigi (im Bild) sowie Gian und Nico die Gäste aus Quartier und Hochschulgebiet, mit einigen Neuerungen der bewährten, im besten Sinne gutbürgerlichen Karte: u.a. die Puschlaver Spezialität Pizzoccheri, das Ragout Oberhof, Teigtaschen und eine abwechslungsreiche vegetarische Palette aus der Küche von Rita. – Ebenfalls neu ist das Bier: statt Ittinger & Co. gibt es den Gerstensaft nun aus der Amboss-Brauerei vom Wipkinger-Viadukt im Kreis 5, mit der markanten «5» im Logo. Auch das Oberhof-Logo erfuhr eine leichte graphische Anpassung.
Zu einem lebendigen Quartier gehören auch die Orte der Gemeinschaft und des Alltags – die neue Crew wird den Oberhof (seit Gründung der Eidgenossenschaft in den Akten vermerkt) in die Zukunft führen. En Guete, und Proscht!




Alles auf einen Blick

    

+++++++++++++++++++
AGENDA NĂ„CHSTE ANLĂ„SSE
> Unser Jahresprogramm 2024
> Konzert-Vorverkauf mit Mitgliedervergünstigung: «ERFRISCHEND JUGENDLICH». Jungtalente, C.M.v.Weber, Beethoven, SO 22.9. 17:30 Grosse Kirche Fluntern. Konzert unter dem Patronat des Quartiervereins Fluntern.


• SO 22.9. 17.15 Uhr > KONZERT ‹ERFRISCHEND JUGENDLICH›: vergünstigte TICKETS bestellen.

• Die FOLIEN der Quartier-Info zur Schul-Nutzung des Meteo Schweiz-Gebäudes vom 9.7.2024.

• FR 27. Sept. 16.30 Uhr | «Unterwegs zu Medizingeschichte & Kultur im Quartier» – ‹Augenöffners› Fluntermer Spaziergänge. Anmeldung nötig. Flyer.

• SO 29. Sept. 11 Uhr | Wümmetfest auf der Terrasse der Grossen Kirche Fluntern, von Quartierverein und Zunft Fluntern, der reformierten Kirche und der Nachbarschaftshilfe.

• SA 26. Okt. 14.00 Uhr | «Unterwegs zu Medizingeschichte & Kultur im Quartier» – ‹Augenöffners› Fluntermer Spaziergänge. Anmeldung nötig. Flyer.

• FR 8. Nov. 18.15 Uhr | Räbeliechtli-Umzug

• 28. November 18:00 Uhr | Adventsapéro unter den Vorderberg-Arkaden

• MO 16. bis MI 18. Dez. | Weihnachtssingen der Schule Fluntern-Heubeeribüel in der Grossen Kirche Fluntern
Empfehlung: ETH-Public Tours – rund um Fluntern (jeweils dienstags, 18:15 Uhr): 05.03. Albert Einstein. 11.06. Land- und Forstwirtschaftl. Institut. 13.08. ETH-Gästehaus Villa Hatt. 29.10. Semper-Sternwarte.




+++++++++++++++++++
AKTUELLE THEMEN

• Zwischenstand Schul-Projekt Sirius: Info-Veranstaltung vom 18.62024.

• Protokoll der letzten GV Quartierverein Fluntern (>>)

• Baubeginn «Forum UZH» Ende August 2024 >>

• Die 23 Massnahmen des Verkehrskonzepts Zoo – Stand April 2024 >>

• Der Quartierbrief 2023/24 des Quartierverein-Vorstands.

• Podcast-Aufzeichnung der Bau-Info-Veranstaltung zum Hochschulgebiet Zürich Zentrum HGZZ vom 12.9.2023. – HGZZ-Ausstellung

• Sirius-Schulhaus Siegerprojekt: Infos Stadt – Quartierverein

• USZ-Newsletter «Bauthemen» 29.06.2023

• 3 grossräumige Verkehrsprojekte; eine Planauflage bis 15.5.

• Meteo-Schweiz-Gebäude wird Sekundarschule: Update

• Zum Rotkreuzspital und zu Careum finden Sie die Beiträge vom diesjährigen Neujahrsanlass und zum Gestaltungsplan hier.

• Velovorzugsrouten durch Fluntern: Info-Anlass der Stadt am MO 27.3. 19 h, Kirche Oberstrass

• Vorderberg-Info über die in den nächsten Jahren realisierbaren Verbesserungen am Vorderberg.

• Rad-WM 21.–29. Sept. 2024: Mehr >>

• Privatklinik Bethanien: Zur Nachbarschaft-Info ‹Bauplanungen› vom 25.11., initiiert vom Quartierverein-Vorstand. Mit Modell-und Luftaufnahmen und Stadtplan-Link Mehr >>

• «Fluntermer Tramgeschichte(n)» – die gesamte Foto-Sonderausstellung (Tram Museum Zürich, Dez. 2022–März 2023) und vieles mehr online auf der Webseite des Quartiervereins

• Zusammenfassung Quartier-Info-Veranstaltung ‹Update USZ-Baumassnahmen› von Quartierverein und USZ vom 7. Dezember

• Neuer Newsletter Hochschulgebiet Zürich Zentrum HGZZ >>.

• Zwei Texte von Hans Diehl zum Rebberg: «PiWi-Reben»; Geschichte des Rebbaus in Fluntern >>

• BZO-Teilrevision Sirius aufgelegt zum Neubauprojekt Schulhaus und Werkhof Hoch-/Siriusstrasse (bis 2.1.2023).

• Quartierprojekt Rebberg Fluntern: Aktuelles und Wümmetfest 25.9.2022

• 2 Webcams zu den begonnenen Abbrucharbeiten für Spitalneubauten Gloriastrasse. mehr >>

• Zoo-Verkehrskonzept: Stadtrat-Beschuss und QVF-Vorstand-Stellungnahme

• Protokoll der letzten GV Quartierverein Fluntern (>>)

• Die aktuelle Quartierverein-Seite in der Quartierzeitschrift «Fluntern Magazin» (>>)

• ‹Augenöffners› aktuelles Bildrätsel , Serie «Schtärne föifi!» (>>)


+++++++++++++++++++
MITGLIEDERVERGĂśNSTIGUNGEN
siehe auch HIER

• 2 × Zoo Zürich: «Habitat. Der Zoo Zürich unter Alex Rübel» + DU-Magazin «Zoo Zürich – Botschafter der Wildnis» mehr >>

• Info für Firmen/Veranstalter zu Vergünstigungsangeboten an die Mitglieder: pdf






+++++++++++++++++++
ABC WEBSEITE Quartierverein

Agenda & Aktuelles
Anmelden Mitgliedschaft QVF
Archiv Infos & Veranstaltungen
Augenöffner Bildrätsel-Serien
Bäumiges in Fluntern
‹Fluntern erzählt› Lese-Bilderbuch
Fluntern Magazin Quartierzeitschrift
Führungen/Augenöffners Spaziergänge
Galerien «einst & jetzt»
Geschichte Fluntern und QVF
Gewerbe & Geschäfte
Hochschulgebiet/Unispital
Jubiläum Fluntern 2018
Kirche Fluntern
Kontakt QVF
Lage und Höhen Fluntern
Medizin und Kantonsspital
Mitglied werden im QVF
MitgliedervergĂĽnstigungen Spalte re
‹multiple Joyce›
Nä(e)geli, Fluntern
Name Fluntern
Partner und Institutionen
Postkreise PLZ
Protokolle (GV QVF)
Publikationen & Dowlnoads
Quartierbrief QVF
Quartierspiegel Fluntern
Quartiervereine Nachbarquartiere
Quartier-Quiz für kluge Köpfe
Quartierzeitschrift
Rebberg Fluntern Quartierprojekt
RĂĽckblicke Veranstaltungen (Archiv)
Schulneubau Sirius
Statuten QVF
Strassennamen
Toblerplatz
Tram-Geschichte(n), Video 1972
Veranstaltungen
Verkehrsthemen
Vorderberg
Vorstand QVF
Wappen Fluntern
Zahlen zu Fluntern
Zooverkehr

 

Umgezogen?
Neue E-Mail-Adresse?

Halten Sie uns auf dem Laufenden und benutzen Sie das folgende Mutationsformular
Danke!

 

Online-Marktplatz

Eigenes Inserat publizieren

 

Protokoll der GV 2017

Das Protokoll der GV 2017 des QV Fluntern steht Ihnen zum
Download zur VerfĂĽgung.

Alle offiziellen Dokumente zum Download finden Sie hier

 

«Fluntern erzählt»

Unsere Partnerseite

Was war, wie es war und wie es heute ist in Fluntern – über das Werden und den Wandel des Quartiers berichtet das elektronische Bilder- und Lesebuch "Fluntern erzählt". Anschaulich und mit vielen Bildern.

Möchten Sie das Projekt unterstützen? – Martin Kreutzberg, Hochstr. 99, 8044 Zürich, IBAN:
CH04 0070 0110 0015 5923 2,
Kt.Nr.: 80-151-4

 

Lust auf BĂĽcher?

Lesekreis ZĂĽrich Fluntern
Lust auf Bücher? Lust aufs Lesen? Machen Sie mit beim Lesekreis Fluntern. mehr »

 

Weitere Aktivitäten

Die Veranstaltungen der Clübli-Frauen,der Wähenzmittag und die Galerie art station mehr »

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms