Sie sind hier: Home > Schulneubau SiriusHeute ist der 22.10.2021
Home
  Aktuelles & Agenda
  Schulneubau Sirius
  Hochschulgebiet – Berthold
  Verkehrsthemen
  Rebberg Fluntern
Archiv QV Fluntern
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Das Quartier Fluntern
Gewerbe – Partner – Links
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Schulanlage Sirius – Quartierpark ‹Siriuswiese› bleibt – Bauarbeiten ab 2025 – Bezug 2028


Mögliche Situation der künftigen Schulanlage Sirius mit Werkhof, nach Angaben der Stadt Zürich, auf einer Luftaufnahme von Google, erstellt vom Quartierverein Fluntern. Bestand in Hellgrau, mögliche Anordnungen in Weiss.


Zwischenstand Mitte Oktober 2021

Wurzelsondierungen, Ergänzung der Machbarkeitsstudie, Stadtparlament-Unterstützung

13.10.2021 – Bis Ende November 2021 sollten die Wurzelsondierungen zur Beurteilung von Ausdehnung und Gesundheitszustand insbesondere der westlichen Baumreihe abgeschlossen werden können. Die Machbarkeitsstudie zum Gesamtprojekt wird entsprechend überarbeitet, was bis Ende Februar 2022 erfolgen soll. Die Anwohner-Frage nach einem Anschluss an das Fernwärmenetz kann auch dann erst konkreter beantwortet werden.
Somit erwarten wir, dass wir ab Anfang März 2022 über den nächsten Zwischenstand breit informieren können. Auf gemeindepolitischer Ebene bewilligte der Gemeinderat am 6. Oktober 2021 den Antrag des Stadtrats zum Projektierungskredit.
Erfreulicherweise wird der Standpunkt von Quartierverein und -bevölkerung zum Erhalt der integralen Siriuswiese unterstützt vom Stadtparlament durch seinen Beschluss, dass der Quartierpark vollumfänglich der Freihaltezone (Zone FP) zuzuordnen sei.



Zur Info-Veranstaltung Projekt Siriusschulbauten

01.09.2021 – Im Tagblatt der Stadt Zürich wird über unsere Quartier-Info-Veranstaltung vom 26. August berichtet (pdf).




Das Neueste zum Projekt Schulhaus Sirius/Werkhof

InfoVeranstaltungSirius_2021-08-26.jpg

Informative Quartier-Info-Veranstaltung durch Stadt ZĂĽrich und Quartierverein Fluntern

26.08.2021 – Die heute durchgeführte Informationsveranstaltung zum Projekt Schulhaus Sirius, die der Quartierverein Fluntern initiiert hatte, fand in der Grossen Kirche statt und war von zahlreichen interessierten und engagierten Personen aus dem Quartier Fluntern und dem angrenzenden Oberstrass besucht.
Die Folien der 3 Referenten – Sport- und Schulvorsteher Stadtrat Filippo Leutenegger, Quartierverein-Vorstandsmitglied Lorenzo Käser und Leiter Immobilien Stadt Zürich Benjamin Leimgruber finden Sie in diesem Dokument: pdf.
Unter anderem zu diesen Themen konnten Fragen beantwortet und diskutiert werden: Stand der baumschonenden Umzonung/Ausdehnung der ‹Freihaltezone FP› (Wurzelwerkuntersuchung bevorstehend); Erschliessung des unterirdischen Werkhofs (Normenbedingt via Hochstrasse); Fernwärmenetz-Anschluss für angrenzende Wohnhäuser (möglich; Details für Interessierte werden im Spätherbst hier publiziert); künftiges Verkehrsaufkommen (ausser wenigen vorgeschriebenen Parkplätzen für die Doppelturnhalle kein signifikanter Mehrverkehr erwartet); Ausmasse des Schulhauses und Schattenwurf; Mehrfachnutzung des Tennisplatzgeländes (neben der bestehenden Jugendsportförderung des Tennisclubs sind Synergien für die Schulkinder und die Anwohnerschaft zu erwarten).





Info-Veranstaltung Schulanlage Sirius

InfoVeranstaltungSirius_2021-08-26.jpg
klicken fĂĽr pdf-Ansicht

Einladung der Stadt: DO 26.8. 17:30 Gr. Kirche Fluntern

11.08.2021 – Der Quartierverein Fluntern freut sich, Anwohnerinnen und Anwohner sowie Interessierte auf die Einladung der Stadt Zürich hinweisen zu können, zur Quartier-Info-Veranstaltung über den aktuellen Stand des Projekts Schulanlage Sirius und Neubau Werkhof.
Der Anlass am Donnerstag, 26. August 2021 um 17:30 Uhr in der Grossen Kirche beginnt mit Informationsreferaten, die weitere Zeit planen wir fĂĽr Fragen aus dem Quartier und Antworten der Projektverantwortlichen. Einladungsflyer
Das Einladungsschreiben an die Anwohnerschaft versendet die Stadt ZĂĽrich eine Woche vor dem Anlass (pdf).




Bundesgerichtsentscheid gegen BZO-Gemeinderatsentscheid zu Wohnbauten Hochstrasse

06.08.2021 – Bericht der NZZ vom 6. August zur Bundesgericht-Rüge wegen des Zürcher Gemeinderatsentscheids zur Bau- und Zonenordnung BZO anhand des konkreten Fluntermer Beispiels von Wohnbauten an der Hochstrasse im Vorfeld der Sirius-Projekt-Umzonung: pdf.
Der Vorbehalt aufgrund dieses Rechtsmittelverfahrens zur BZO 2016 war in der städtischen Präsentation vom 10.5.2021 (Folie 20 im pdf) bereits aufgeführt worden.




Quartier-Inputs zur Schule – Info-Veranstaltung der Stadt

Info-Veranstaltung am Donnerstag, 26.8.2021 17:30 in der Gr. Kirche Fluntern

3.8.2021 – Bis zum Abschluss am zweiten August gingen auf die Einladung des Quartiervereins mehrere Anregungen und Anliegen zum Schulhaus-Neubau mit unterirdischem Werkhof an der Siriusstrasse bei uns ein.
Ergänzend zu unseren allgemeinen Standpunkten zur Schulanlage Sirius sind dies unsere weiteren Zielsetzungen:
- Im Interesse der Schülerinnen und Schüler Flunterns und der Eltern mit schulpflichtigen Kindern soll der Neubau möglichst ohne vermeidbare Verzögerungen realisiert werden;
- Für die Quartierbevölkerung ist die Siriuswiese komplett zu bewahren, die umrahmenden Hecken und Bäume sind maximal möglich zu erhalten.
- Die geplanten Doppelturnhallen sollen auch als Räumlichkeiten für Veranstaltungen und Informationsanlässe des Quartiers genutzt werden können.
- Eine Fussgängerquerung durch das künftige Schulareal soll zwischen der Gladbach- und der Hochstrasse vorgesehen werden.
Inputs aus dem Quartier:
- Ausfahrt aus dem unterirdischen Werkhof statt auf der ‹schülerseitigen› Hochstrasse zur verkehrsreichen Gladbachstrasse (analog Stellastrasse) zu prüfen;
- Baumbestand um die Siriuswiese intakt zu bewahren durch Ăśberarbeitung der Umzonungen und allenfalls Reduktion des Raumprogramms (IG Siriuswiese und weitere);
- Heizsystem des Neubauprojekts Schule & Werkhof mit benachbarten Wohnbauten zu prĂĽfen.
An der Informationsveranstaltung zusammen mit den städtischen Stellen und mit Stadtrat Filippo Leutenegger als Vorstand Sportamt und Schulamt haben wir extra viel Zeit für Fragen und Antworten eingeplant – wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.
Die Einladung mittels Anwohnerschreiben erfolgt durch die Stadt ZĂĽrich; den Flyer werden wir hier aufschalten.



Umzonungen: Detail-Erklärungen der Stadt Zürich

Aktuelle Unterlagen vom Austausch mit der IG Siriuswiese

12.07.2021 – In diesen Folien (pdf) finden Sie die vollständigen Ausführungen und Graphiken.
• Weshalb ist Umzonung erforderlich?
Schulanlage und unterirdischer Werkhof lassen sich baurechtlich nicht ohne Zonenplan-Änderung realisieren. Hierfür ist die ‹Zone für öffentliche Bauten› (Oe3F) die zweckmässige und erforderliche Zone.
• Wird der Siriuspark verkleinert? – Öffentliche Zugänglichkeit im Areal
Der integrale Erhalt der Siriuswiese ist erklärtes Ziel.
Heute ist auf dem gesamten Areal nur der Siriuspark öffentlich zugänglich (3500 m²). Aufgrund der vorgeschriebenen Freiflächenziffer in der geplanten Oe3F-Zone wird der öffentlich zugänglicher Bereich mehr als verdoppelt (7130 m²).
• Müssen Bäume dem Projekt weichen?
Auswirkungen auf den Baumbestand sind abhängig von der zu projektierenden Grösse und Positionierung des unterirdischen Werkhofs. Aktuell ist keine abschliessende Aussage möglich ohne konkretes Bauprojekt.
• Wie werden die Tennisplätze künftig genutzt?
Spielwiese und Tennisplätze liegen künftig auf dem unterirdischen Werkhof in der Freihaltezone und müssen somit immer öffentlich zugänglich sein; sie werden Teil der offenen schulischen Aussenanlage.
Der Akademische Tennisclubs Zürich ATC mit seinen Juniorenmitgliedern und Tenniskursen für Kinder und Jugendliche während der Schulferien ist Teil der städtische Förderung von Kinder- und Jugendsport.
Nutzung:
- Während den Unterrichtszeiten durch die Schule.
- Ausserhalb der Unterrichtszeiten durch den Tennisbetrieb;
  Drittnutzung sind in terminlicher Abstimmung mit dem Tennisbetrieb möglich.





Einladung an Interessierte und Betroffene

Anliegen, Anregungen und Ideen aus dem Quartier bis 2.8.2021

30.6.2021 – Der Quartierverein Fluntern hat interessierte und betroffene Institutionen und Gruppierungen in Fluntern sowie die Anwohnerinnen und Anwohner der umliegenden Strassenabschnitte eingeladen, ihre Anregungen, Bedenken und Hinweise einzubringen im Hinblick auf die Jury-Tätigkeit der QV-Vertretung.
Beachten Sie die Detailinformationen auf dem Informationsflyer und auf dieser Webseite.
Wir freuen uns auf die konstruktiven Zuschriften.
Ihr Quartierverein Fluntern
Informationsflyer, Mailkontakt



Info-Veranstaltung der Stadt ZĂĽrich mit dem Quartierverein Fluntern

24.06.2021 – Die angekündigte Info-Veranstaltung der städtischen Amtsstellen mit dem Quartierverein Fluntern ist für nach den Sommerferien vorgesehen (das definitive Datum, der Ort und die Einladungen folgen rechtzeitig), allso irgendwann zwischen MO 23.8.2021 und FR 3.9.2021.




Anwohner-Engagement fĂĽr die Siriuswiese

16.6.2021 – Eine Gruppe engagierter Anwohnerinnen und Anwohner rund um die Siriuswiese hat eine Petition zum integralen Erhalt der Wiese inkl. der umrahmenden Bäume initiiert. (IG-Siriuswiese: Rahel Messmer, 079 747 23 63, rahel.messmer@hotmail.ch; Sacha Batthyany, 078 818 29 96.)
Der Quartierverein Fluntern ist im Austausch mit ihnen und führt über die hier zentrale Frage der Umzonung (E1 zu FP, bzw. deren Ausmass) bereits die Diskussion mit den städtischen Stellen.



Zweite Juni-Hälfte: Einladen an Interessierte und Betroffene

15.6.2021 – Der Quartierverein Fluntern wird in den kommenden zwei Wochen interessierte und betroffene Institutionen und Gruppierungen in Fluntern einladen, ihre Anregungen, Bedenken und Hinweise einzubringen im Hinblick auf die Jury-Tätigkeit der QV-Vertretung. >



Standpunkte des Quartierverein-Vorstands zum Neubau Schulanlage Sirius

8.6.2021 – Standpunkte des Quartierverein-Vorstands zum Neubau Schulanlage Sirius
• Die Bevölkerung des Quartiers Fluntern erachtet die Erstellung von neuem Schulraum als dringende Notwendigkeit, wie die Petition von Elternrat Schule Fluntern und Quartierverein Fluntern im Jahr 2018 mit über 1800 Unterschriften deutlich gezeigt hat.
• Die Behelfsmassnahmen an beiden Schulstandorten in Fluntern mit Züri-Modul-Pavillons bringen keine echte Entlastung, wohl aber Verlust von Pausenplatz-Fläche (Hochstrasse).
• Die städtischen Stellen haben mit der Erarbeitung des Projekts «Schulanlage Sirius» den notwendigen ersten Schritt für mehr Raum für unsere Schülerinnen und Schüler und Lehrpersonen geleistet.
• Da Gemeindeabstimmungen über Schulanlagen(-Projektkredite) praktisch immer angenommen werden, konzentriert sich der Quartierverein-Vorstand auf maximale Projekt-Optimierung und bestmöglichen Betroffeneneinbezug vor und während seiner Tätigkeit als eingeladenes Jury-Mitglied des Architekturwettbewerbs (Ende 2021 bis Mitte 2022).
• Die Einladung zur Kontaktname mit dem Quartierverein an zahlreiche interessierte und betroffene Institutionen und Gruppierungen erfolgt in der zweiten Juni-Hälfte 2021.
• Alle Informationen zum Projekt aktualisiert der Quartierverein stets auf dieser Webseite (Direkt-Link), wo auch sämtliche städtischen und offiziellen Detailangaben einsehbar sind.


Projektierungskredit – Stadtrat-Weisung an Gemeinderat

12.5.2021 – Projektierungskredit: Stadtrat-Weisung an Gemeinderat (GR Nr. 2021/201: pdf)


AusfĂĽhrliche Informationen der Stadt ZĂĽrich

10.5.2021 – Anwohnerschreiben und Präsentation der Stadt Zürich
Zum Neubau einer Schulanlage Sirius für 12 Primarklassen und 4 Kindergartenklassen sowie zum Ersatz des Werkhofs Hochstrasse auf dem Areal zwischen Gladbach-, Sirius- und Hochstrasse finden Sie hier ausführliche Informationen der Stadt Zürich, Immobilien. – Eine Informationsveranstaltung nach Normalisierung der coronabedingten Lage bleibt eine Option.
• Informationsschreiben an die Nachbarschaft (pdf)
• Präsentation Projekt Sirius (Neubau Schulanlage, Ersatzneubau Werkhof) (pdf)
Termine: Nach den Bewilligungen des Projektierungskredits wird ein anonymer Projektwettbewerb im offenen Verfahren fĂĽr Generalplanende durchgefĂĽhrt (2021), die Gemeinderat-Bewilligung und die Volksabstimmung des Objektkredits sind fĂĽr 2024 vorgesehen, der Baustart 2025, der Bezug der neuen Schulanlage Mitte 2028.


Juryvertretung im Architekturwettbewerb

Ende 2021 bis Mitte 2022

03.2021 – Der Vorstand des Quartiervereins ist von der Stadt für den Einsitz in der Jury des geplanten Architektur-Wettbewerbs angefragt bzw. eigeladen worden. Selbstverständlich haben wir ohne Zögern zugesagt und werden uns in diesem Verfahren für die Interessen des Quartiers einbringen.
Lorenzo Käser vertritt den Vorstand, Dominique Landolt ist seine Stellvertretung; Mailkontakt.
Im Juni wird der Vorstand seine Haltung und Einschätzung zur Schulanlage verabschieden, und sodann den Interessierten und Betroffenen anzubieten, sich bei Bedarf in schriftlicher Form einzubringen (Fragen, Anliegen, Bedenken).
Ausserdem sehen wir im Spätsommer vor, eine Informationsveranstaltung für das Quartier – ein Angebot von Immobilien Stadt Zürich – zu organisieren.


«Schulraum-Petition» von 2018

1850 Unterschriften zur Petition von Elternrat Schule Fluntern und QV Fluntern

21.11.2018/4.12.2018 – Zur Schulraum-Petition 2018 von Elternrat Schule Fluntern und Quartierverein Fluntern siehe hier.

Alles auf einen Blick

+++++++++++++++++++
AGENDA NĂ„CHSTE ANLĂ„SSE

• Räbeliechtli-Umzug: Freitag 5. November, 18.30 Uhr Abmarsch beim Schulhaus

• Adventsapéro am Vorderberg am Donnerstag 25. November 18.00 mit Anzünden des Adventsbaums: der Quartierverein lädt alle Anwohnerinnen und Anwohner herzlich ein zu Apéro, Punsch, Glühwein – und zu einer zünftigen musikalischen Überraschung!

• Zur GV 2021 vom 2. Sept. 2021

• Zu den nächsten Veranstaltungen wie Räbeliechtliumzug, Adventsapéro etc. informieren wir Sie auf unserer Hauptseite.


• NEU: «Unterwegs zu Medizingeschichte & Kultur im Quartier» als Automobil-basierte Version für Mobilitätseingeschränkte im PKW. Auf Anfrage: Link.

• Kalender von ‹Fluntermer›

2 neue Ausstellungen zu 2 Fluntermer Naegelis:
• Teil 3 zu Harald Naegelis Werk: «Mensch und Vergänglichkeit» (im ‹Musée Visionnarie› am Predigerplatz
- Neuauflage der Graphic Novel zur Naegeli-Biographie von 1993 (mehr >)
• 150. Geburtstag von Medizinprofessor Otto Naegeli am Kantonsspital: «Blut und Orchideen – Ein Arzt erforscht die Zürcher Flora» (Bibliothek Botanischer Garten)

+++++++++++++++++++
MITGLIEDERVERGĂśNSTIGUNGEN
• «klang»-Konzert 7.11. 17.30 Uhr Kursaal im Hotel Zürichberg. «Insieme» mit Klarinetten-Studierenden und ihrem Dozenten Fabio Di Càsola (s. unter klang.ch). QVF-Mitglieder CHF 30 statt 40: bei Bestellung Code «QVF25» angeben. Vorschau: 12.12. «Aus dem Kaiserreich», 19.12. «Lettere d’amore», 27.–30.12. «Festtagskonzerte».

• 2 × Zoo Zürich: «Habitat. Der Zoo Zürich unter Alex Rübel» (20% Rabatt für CHF 55 statt CHF 69) und Juli/August 2020-Ausgabe des berühmten DU-Magazins zu «Zoo Zürich – Botschafter der Wildnis» zum halben Preis für CHF 10 statt CHF 20. mehr >>

• Info für Firmen/Veranstalter zu Vergünstigungsangeboten an die Mitglieder: pdf

+++++++++++++++++++
AKTUELLE THEMEN
• Schulneubau Sirius – die Folien der Info-Veranstaltung 26.8.2021
• Vorderberg-Verkehrssimulation: Quartier-Info im Okt./Nov. 2021
• Neubau Schulanlage Sirius bis 2028 mehr >>
• Impressionen zur Wald-Führung 30.6.2021
• News Hochschulgebiet: Newsletter 6/21 über Careumaufstockung, Notfallstation, Gloriaparktreffpunkt, Dachbegrünung/Solarzellen auf Formum UZH
• Familiengartenareal Dreiweisen >
• Der Quartierbrief 2020/2021 (pdf)
• Zoo-Verkehrskonzept und weitere Verkehrsinformationen
• «Fluntern erzählt», das online Bilder- und Lesebuch von Martin Kreutzberg, nun unter dem Patronat des Quartiervereins Fluntern
• Spezialseite Harald Naegeli und Otto Naegeli; die Fluntermer Familie Nägeli
• Bewegung am Vorderberg und am Zoo: Verbesserungen werden geprüft
• Quartierspiegel Fluntern 2020 der Stadt Zürich.
• Einstimmige GV-Zustimmung für den Rebberg Fluntern (1.10.2020). – GV-Unterlagen hier.
• Ein Rebberg für Fluntern
• Der Vorderberg – ein Quartierplatz, ein gleichberechtigter Stadtraum für alle Verkehrsteilnehmer
• Zum geplanten Sporthallen-Provisorium Gloriastrasse 32
• Unsere ‹Fluntermer›-Seite Oktober 2021
• Hochschulgebiet – Berthold
• ‹Augenöffner›-Serie «Das Fluntern von 1893»: Bestellen der Druckausgabe für 30 CHF (Mitgliederpreis) mit Angabe der Postadresse unter kaeser@zuerich-fluntern.ch.
• Publikation Kantonsspital & Kultur: illustrierte Geschichte des Spitals in Fluntern
Neu: «Geschichte des Universitätsspitals Zürich» (2020)
• Fluntern-Daten der städt. Bevölkerungsbefragung; Unzufriedenheit mit der Postversorgung
• www.flunternerzaehlt.ch Neue Geschichte(n) und als Mobil-Version
• ‹Augenöffners› Fluntermer Spaziergänge: «Unterwegs zu Medizingeschichte & Kultur im Quartier» (pdf), «Quartiergrenzumgang»
• Baum-Veteranen in Flunterns ‹Platte› und Hochschulgebiet
• Philipp Schwartz (1894–1977): Gedenktafel und Fluntermer Ehrengrab
• Galerien Fluntern einst & jetzt: über 60 Quartier-Ansichten
• multipleJoyce: James Joyce in Zürich, und Bezüge zu Fluntern
• GV/Jahresversammlung 2020 vom 1.10.2020 (Dokumente: Link)
• Toblerplatz

+++++++++++++++++++
ABC – STICHWORTE
(alphabet. Reihung folgt)
• Unser Flyer zur Bedeutung und Leistung der Quartiervereine

• «Wir werden überprüft»
• Führung ETH Hönggerberg 8.5.2019
• Neujahrsapéro 6.2.2019
• «Fluntern.Frauen»: die Bildrätselserie 2019 vom ‹Augenöffner›
• Der AdventsRätselKalender 2018 online und als pdf
• Fluntermer Karten zu den Augenöffner-Bildrätsel-Serien «Das Fluntern von 1893» und «Die Fluntermer Wappen im Zürcher Stadtbild»
• Jubiläumsjahr 2018
125 Jahre Quartier Fluntern –
120 Jahre Quartierverein!
• Quartierzeitung ‹Fluntermer›
----------
• Alle offiziellen QV-Dokumente
• Vorstand Quartierverein
• Adress-Mutationsformular
• Kontakt & Mitgliedschaft anmelden
• Nur für Mitglieder: Melden Sie uns Ihre E-Mail

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms