Sie sind hier: Jubiläum Fluntern 1893/2018 > Ausstellung Stadtfest 6.7.2018Heute ist der 16.11.2018
Home
Jubiläum Fluntern 1893/2018
  JubiläumsneujahrsapĂ©ro online
  Galerien – einst & jetzt
  Ausstellung Stadtfest 6.7.2018
  Geschichten zum Jubiläum
  Augenöffner-Plan «1893»
  Augenöffner-Plan «Wappen»
Quartierverein
Quartierzeitschrift
Das Quartier Fluntern
Marktplatz
Links
Kontakt
FLUNTERN DIREKT
Mitglied werden
Übersicht Webseite

Stadtfest «125 Grossstadt Zürich» –
Ausstellung des Quartiervereins Fluntern

Fluntern – soweit das Auge reicht im Stadthaus! *

Am Freitag, 6. Juli 2018 war das Stadthaus in Fluntermer Hand!
Anlässlich des Stadtfests mit dem «Offenen Stadthaus» der Stadtverwaltung war der Quartierverein Fluntern als Vertreter der Zivilgesellschaft mit seiner Jubiläumsausstellung «Fluntern erzählt» vor Ort.
Diese Foto-Ausstellung von Martin Kreutzberg und Lorenzo Käser entstand zur Eröffnung unseres Jubiläumsjahrs «125 Jahre Eingemeindung – 120 Quartierverein Fluntern» am Neujahrsapéro vom 31. Januar 2018.
Am Stadtfest wurde sie mit einer neuen Tafel «Fluntern – einst & jetzt» gezeigt.



* Das Fluntermer-Wappen der eingemeindeten Gemeinde und jetzigen Stadtquartiers ist im Lichthof des Stadthauses in der Nordwest-Ecke auf den bemalten Brüstungsfeldern im dritten Stock zu sehen. – Siehe auch den «Augenöffner» #1.
* Im Stadtratsaal, wo die weisen Entscheidungen unserer Stadtregierung entstehen, zeigt eine Magneta-Uhr, wieviel es geschlagen hat. Diese Uhren mit weltweit geschütztem Patent wurden in der «Magneta Fabrik elektr. Uhren AG» an der Plattenstrasse 13 produziert. – Siehe auch «Fluntern erzählt».
* Architekt Gustav Gull, der Haupt-Erbauer des Zürcher Stadthauses (und des Landesmuseums, der Urania-Sternwarte und des ETH-Kuppelbaus), baute sein Wohnhaus an der Moussonstrasse 15/17, wo es heute noch steht. – Siehe auch den «Augenöffner» #1.
* Die Ausstellung des Quartiervereins Fluntern im 2. Stock des Stadthauses startete beim Lift und verband die 2 Teile des Stadthauses, den ersten von Arnold Geiser von 1883 und den zweiten Hauptteil von Gustav Gull von 1895. Die Ausstellungsrundgang fĂĽhrte um den lichten Geiser-Hof herum.


Fluntern im Stadthaus! Stadtfest mit dem «Offenen Stadthaus» am 6. Juli 2018

Lorenzo Käser

Impressionen von der Ausstellung im Stadthaus

• «Fluntern einst & jetzt» interessiert – eine Auswahl aus unseren Vergleichsbildern in den online-Galerien. Martin Kreutzberg und Nat Bächtold: Ausstellungscoautor und unser Stadthaus-Partner.
• Mit Kind und Kegel – Familien wie auch jüngere und ältere Zürcher wollten wissen, wie die Jahre vor der Eingemeindung 1893 waren für die Stadt und die Ausgemeinden am Beispiel Fluntern.
• Schauplatz Stadthaus – der Lichthof mit den Quartierwappen im 3. Stock und mit dem Stadtfest-Rundgang im 2. Stock.
• Blick durch den Geiser-Hof auf die Ausstellungstafeln und die Magneta-Uhr im Stadtratsaal, ein weltweites Exportprodukt aus der Magneta-Fabrik an der Plattenstrasse 13.



Lorenzo Käser

Alles auf einen Blick

Willkommen im Jubiläumsjahr 2018!

• Fluntern Agenda
• Basar Fluntern 2018
SA+SO 17.+18.11.2018.
• «Werkstattgespräch Stadtentwicklung»
DO 22.11.2018, 19:00
• Adventsapéro unter den Vorderberg-Arkaden
DO 29.11.2018, 18:00
• Weihnachtssingen in der Grossen Kirche,
MO 17. Dez. + DI 18. Dez. 2018, 18:00
• Neujahrsapéro mit Foto-Ausstellung und einem bekannten Namen
DO 31.01.2019, 18:30
----------
• Postomat am Toblerplatz still und heimlich entfernt
• Fluntermer Karten zu den Augenöffner-Bildrätsel-Serien «Das Fluntern von 1893» und «Die Fluntermer Wappen im Zürcher Stadtbild»
• Wümmetfest 2018
• Ausstellung 100 Jahre Grundsteinlegung Kirche Fluntern vom 1.9.2018.
• GV/Jahresversammlung 2018 vom 5.6.218 im Hotel Zürichberg. (Protokoll GV 2018 und Dokumente: Link)
• Jubiläumsjahr 2018 125 Jahre Quartier Fluntern – 120 Jahre Quartierverein!
• Verkehrsthemen – Tramstop Voltastrasse, Zoo
• Mitgliederbrief 2017/2018
• 'Fluntermer'-Seite Nov. 2018
• Quartierzeitung 'Fluntermer'
• Hochschulgebiet – Berthold

----------
• Alle offiziellen Dokumente
• Vorstand Quartierverein
• Adress-Mutationsformular
• Kontakt & Mitgliedschaft anmelden
• Nur für Mitglieder: Melden Sie uns Ihre E-Mail

 

Online-Marktplatz

Eigenes Inserat publizieren

 

Fluntern erzählt

Was war, wie es war und wie es heute ist in Fluntern – über das Werden und den Wandel des Quartiers berichtet das elektronische Bilder- und Lesebuch "Fluntern erzählt". Anschaulich und mit vielen Bildern.

Möchten Sie das Projekt unterstützen? – Martin Kreutzberg, Hochstr. 99, 8044 Zürich, IBAN:
CH04 0070 0110 0015 5923 2,
Kt.Nr.: 80-151-4

 
zum Seitenanfang © Quartierverein Zürich-Fluntern, site built by Renato Quadri with simple webcms